Skip to main content

Vogelsprache

An diesem Wochenendkurs lernen wir ein "weltfremdes", aber in der Natur sehr begehrtes Ziel kennen: Unauffälligkeit. Wir lernen uns im Einklang mit der Natur zu bewegen, lernen vom Wind und dem Rascheln der Bäume, Gräser und Sträucher, lernen vom Verhalten und den Rufen der Tiere und den Vögeln. Nichts im Kreislauf der Natur geschieht grundlos und wir begegnen der steten Präsenz eines feinen und allgegenwärtigen Informations- und Alarmsystems als der offenkundige und fundamentalen Sprache in der Natur. Sie zu kennen, eröffnet uns den Einstieg in ein lebendiges und miteinander verknüpftes Kommunikationsnetz, erlaubt uns unscheinbar mitzuschwingen und Zusammenhänge zu begreifen, die uns bisher verborgen blieben.

 

Themen sind u.A. :

  • Die fünf Signalstimmen der Vögel    
  • Konzentrische Ringe    
  • Wildniskette    
  • Alarmvermeidung   
  • Wertfreies Beobachten

Datum

07.–09.04.2017

Ort

Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald
Mödsiek 42, Halle (Westfalen)

Kosten

Seminargebühr inkl. U/VP
€ 160,00 € 210,00

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Jetzt schriftlich anmelden.