Skip to main content

Pflanzen intensiv

Ausgesuchte Pflanzen werden im Jahreslauf  der vier entsprechenden Jahreszeiten an ihrem Standort als „Referenzpflanzen“ ihrer Art kennengelernt, in ihrem Gedeihen und Wachstum beobachtet und sind später für alle Teilnehmer jederzeit und überall identifizierbar. In diesem Intensivkurs sammeln wir die Erfahrungen, welche Pflanzen zu welcher Jahreszeit für Nahrung, als Werkmaterial, bei Erste Hilfe Fällen oder anderen Survivalsituationen hilfreich sind: als Schutz, als Wasserspeicher/ –spender oder für ein rasches, trockenes Feuer.

 

Gefahren und Verwechslungsmöglichkeiten mit giftigen und stark giftigen Pflanzen werden aufgezeigt, so dass ein kontinuierlich wachsendes Pflanzenwissen - von der Identifikation, Verwendung bis zur Verarbeitung und Konservierung, Inhalt dieses Lehrgangs ist.

Voraussetzung

Wildnisbasiskurs

Dauer

1 Jahr, 4 Blöcke (Umfang ca. 170 Ustd,  Veranstaltungsbeginn ist jeweils donnerstags um 18.00 Uhr, Ende sonntags 14.00 Uhr.)

Termine:

Block I              19.-22.10.2017              Wurzeln          Teutoburger Wald

Block II             22.-25.03.2018              Triebe             Teutoburger Wald

Block III            31.05.-03.06.2018          Blüten            Teutoburger Wald

Block IV            20.-23.09.2018               Früchte          Teutoburger Wald

 

 

 

Datum

19.–22.10.2017

Ort

Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald
Mödsiek 42, Halle (Westfalen)

Kosten

Seminargebühr inkl. U/VP
€ 790,00 € 1.140,00

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Jetzt schriftlich anmelden.

Info

Zahlung in 3 Raten ist möglich.

Förderung durch Bildungsscheck ist möglich.